Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Die Grüne Insel

High School Year Irland

Irland

6000

RETURNEES

Über 30 Jahre

Erfahrung

Zertifizierte Partner

Irland

Irland – die grüne Insel – ist bekannt für idyllische Seen, wilde Küstenabschnitte und altertümliche Städtchen. Dominierend im Landschaftsbild sind neben den Bergen, die das irische Flachland umgeben, die grünen Wiesen, Flüsse und Seen.

Rund 4,6 Millionen Menschen leben auf der Insel, der Großteil – mehr als 500.000 – in der Hauptstadt Dublin. Daneben zählen die Städte Cork, Galway und Limerick zu den großen Zentren des Landes. Genauso schön sind aber auch die vielen idyllischen kleinen Orte.

Returneeberichte aus Irland findest du hier.


Dein Auslandsjahr an einer High School in Irland

null

Schulsystem

Die irischen Schulen sind Ganztagesschulen und bekannt für ihr hohes Bildungsniveau. Ein Schultag beginnt meist um 9.00 Uhr und endet gegen 16.00 Uhr. An allen Schulen tragen die Schüler eine Schuluniform.

Das Schulsystem ist in Junior und Senior Cycle von jeweils drei Jahren Dauer unterteilt. Im „Junior Cycle“ gibt es ein breitgefächertes Angebot, während man sich im „Senior Cycle“ bereits spezialisiert, damit sich die Schüler für die Universität vorbereiten können. Du wirst für die Dauer deines Auslandsjahres voraussichtlich in das irische „5th Year“ eingestuft, das der deutschen 11. Klasse entspricht. Für jüngere Schüler besteht die Möglichkeit, das sogenannte „Transition Year“ zu besuchen. Dieses entspricht der deutschen 10. Klasse und dient der Orientierung und persönlichen Entwicklung. Englisch, Mathematik und eine 2. Fremdsprache sind Pflichtfächer im Junior und Senior Cycle. Alle weiteren Fächer sind Wahlfächer, die du dir für dein Auslandsjahr aus dem vielfältigen Fächerangebot selbst zusammenstellen kannst. Die Einstufung in einem Bereich wird durch die jeweilige Schule in Irland vorgenommen.

 

Junior Cycle (12 bis 15 Jahre)

Schüler belegen im Junior Cycle normalerweise 10 bis 12 Fächer: Englisch, Mathematik, Naturwissenschaften, Geschichte / Geographie, eine Fremdsprache und bis zu weitere fünf Fächer.

 

Transition Year (15 und 16 Jahre)

Das Transition Year ist sozusagen ein Orientierungsjahr zu Beginn der irischen Oberstufe (Senior Cycle) und entspricht unserer 10. Klasse. Du kannst 6 oder 7 Fächer belegen. Der Schwerpunkt liegt auf der persönlichen, sozialen, schulischen und beruflichen Entwicklung und das ohne den Druck einer Prüfungsvorbereitung.

 

Senior Cycle (15 bis 18 Jahre)

Schüler belegen 6 oder 7 Fächer, wobei Mathematik und Englisch immer Pflichtfächer sind. Alle Fächer werden in zwei Schwierigkeitsgraden angeboten.


Das Schuljahr teilt sich in drei Trimester:

  • 1. Trimester: Anfang September bis Mitte Dezember
  • 2. Trimester: Anfang Januar bis Ende März/Anfang April
  • 3. Trimester: Ende April bis Ende Mai/ Anfang Juni

Orts- & Schulwahl

null

Du hast in Irland die Möglichkeit, eine Schule für dein Auslandsjahr zu wählen. MAP bietet wahlweise den Besuch von öffentlichen Schulen (Standard Day Schools), Privatschulen (Elite Day Schools) oder Internaten (Boarding Schools) an.

 

  • Öffentliche Schulen

Öffentliche Schulen findest du in Dublin und Umgebung, in Wicklow, Kilkenny, Cork, Tipperary County, Limerick, Galway, Mayo und in der MItte Irlands sowie in Sligo.

 

  • Privatschulen und Internate

Du hast die Wahl, eine Schule entweder in der Hauptstadt Dublin und Umgebung oder auch im Süden Irlands, in den Grafschaften Cork und Waterford, zu besuchen. Du kannst dich aber auch für die Regionen Kilkenny, Tipperary County, Limerick County, Sligo bzw. Westmeath County oder Dundalk & Drogheda bzw. Wicklow entscheiden.

 

Hier erhältst du einen genauen Überblick über alle unsere Partnerschulen in Irland.
Informiere dich selbst über die Möglichkeiten der verschiedenen Orte und Schulen.


Gastfamilie

Deine Gastfamilie im AuslandsjahrDie Iren gelten als eine der gastfreundlichsten Nationen. Deine Gastfamilie wird von unserer Partnerorganisation individuell und sorgfältig ausgewählt, sodass sichergestellt ist, dass deine zukünftige Familie zu dir passt. Die Gastfamilien erhalten eine Vergütung für die Aufnahme eines Gastschülers. Du wirst als neues Familienmitglied aufgenommen und die sehr familienorientierten Iren lassen dich gerne an ihrem Leben und ihrer Kultur teilhaben. Du hast selbstverständlich ein eigenes Zimmer. Musik und Feste spielen im irischen Alltag eine große Rolle, genauso wie Sport. Und nicht zu vergessen der wichtigste Feiertag: St. Patrick's Day. Über Weihnachten fliegst du normalerweise zu deiner Familie nach Hause.


Vorbereitung

Zusätzlich zu einem Vorbereitungstreffen in Deutschland findet ein Einführungstreffen unseres Partners vor Ort statt. So lernst du auch gleich die für dich zuständigen Ansprechpartner persönlich kennen.

Hier findest du die genauen Bewerbungsfristen für deinen Auslandsaufenthalt in Irland.


Partner

Unser Partner vor Ort ist HSI, High School International, in Dublin.
Während deiner gesamten Zeit in Irland steht dir ein Student Adviser zur Seite um dich bei allen Belangen zu unterstützen.


Reisen

In den Ferien kannst du durch unseren Partner HSI eine andere Stadt besuchen, um Irland noch etwas besser kennen zu lernen. Du wohnst dann ebenfalls bei einer Gastfamilie.

null


Good to know

Preisliste

Hier erhältst du einen Überblick über die Preise für dein Auslandsjahr in Irland.

Mehr Informationen

Fristen

Informiere dich über Bewerbungsfristen

Mehr Informationen

Bewerbungformular

Bewerbe dich jetzt online für dein Auslandsjahr in Irland!

Mehr Informationen