Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Allgemeine Informationen zum Auslandsjahr in den USA

PARTNERORGANISATIONEN

MAP Austauschschüler vor der Skyline von New York

Greenheart Exchange 

Auf Grund strenger US-Bestimmungen arbeiten wir mit einer amerikanischen Partnerorganisation, Greenheart Exchange in Chicago, zusammen. Diese übernimmt die Gastfamiliensuche und die Betreuung unserer Teilnehmer während des Aufenthalts vor Ort. Eine Kooperation mit einem amerikanischen Partner ist für alle nichtamerikanischen Anbieter zwingend. Diese müssen den umfangreichen Standards des Department of State entsprechen, sich an dessen Richtlinien halten und unterstehen einer laufenden Überwachung. Nur die US-Organisationen sind zur Ausstellung der Visaanträge berechtigt. Selbstverständlich ist unser Partner von den Behörden anerkannt und wurde in die „Advisory List“ von CSIET aufgenommen.

Hier findest du auch eine Beschreibung unserer Partnerorganisation als PDF, sowie eine Übersicht der Greenheart High School Programme und Infos zur Greenheart Global Community

ISES

Neben unserem Partner Greenheart Exchange, der öffentliche und Privatschulen anbietet, arbeiten wir in unserem Privatschulprogramm noch mit einer weiteren amerikanischen Partnerorganisation, ISES in Pottstown, zusammen. ISES bietet 13 Privatschulen, sowie 36 Internate in den ganzen USA an. Darunter auch Schulen, an denen das International Baccalaureate (IB) Diploma abgelegt werden kann. Natürlich sind alle Schulen akkreditiert und sorgfältig ausgewählt.

Weitere Informationen zu unserem Partner ISES und den angebotenen Schulen findest du hier.

 

MAP Austauschschülerin bei einer "Prom" in den USA

BETREUUNG VOR ORT – LOCAL COORDINATOR

Jedem Gastschüler steht ein Aprechpartner vor Ort in den USA, der Local Coordinator, zur Seite. Er hat deine Gastfamilie ausgewählt und die Anmeldung an der zuständigen High School veranlasst. Als Ansprechpartner hält er von Anfang an Kontakt zu dir, beginnend mit dem Einführungstreffen bei Ankunft bis zur Rückkehr nach Deutschland.

 

VISUM

Für deinen Aufenthalt in den USA benötigst du ein Visum (J-1 Visum für das Classic Program bzw. F-1 für das Select und Private Program). Alle erforderlichen Unterlagen schicken wir dir zusammen mit einer ausführlichen Beschreibung zur Visumsbeantragung zu, sobald wir das vorgeschriebene Antragsformular „Certificate of Eligibility for Exchange Visitor (J-1) Status DS-2019“ bzw. "Certificate of Eligibility for Nonimmigrant Student (F-1) Status I-20" von unserer Partnerorganisation aus den USA erhalten haben. Das Visum beantragst du persönlich bei der Botschaft in Berlin oder bei den Konsulaten in Frankfurt oder München.

 

FLUG

Hin- und Rückflug finden mit renommierten Fluglinien statt. Den Hinflug planen wir je nach Schulbeginn für Anfang August bis Anfang September. Auf dem Transatlantikflug wird die Gruppe in der Regel von einem unserer erfahrenen Begleitpersonen betreut, die dir bei den Einreiseformalitäten behilflich sind und dich zu deinem Anschlussflug bringen. Am Zielflughafen erwartet dich deine Gastfamilie.