Warum MAP?

1 Frage - 3 Antworten

Dein Auslandsjahr mit MAP

Warum du dein Auslandsabenteuer mit MAP antreten solltest?

Die Antwort ist ganz einfach. Wir ermöglichen dir mit unserer Erfahrung eine optimale Vorbereitung und Abwicklung deines High School Years. Denn in einigen Tausend Kilometern Entfernung zählt im Falle des Falles nur eines: Die beste Betreuung!

 

Die Erfahrung

Durch unsere mehr als 30 Jahre Erfahrung als High School Year Anbieter sind wir bestens vernetzt.
Wir unterhalten langfristige Partnerschaften mit unseren Partnerorganisationen, Schuldistrikten und Schulbehörden.

Da wir wissen, wie wichtig ein passender und verlässlicher Partner vor Ort ist, kennen wir unsere Ansprechpartner natürlich persönlich. Selbstverständlich haben wir diese vor Ort besucht und unterhalten intensive Kontakte mit ihnen.

 

Die Abwicklung

Alle unsere Mitarbeiter/innen kennen sich mit High School Programmen, also Auslandsjahren bestens aus. Sie haben entweder selbst eine High School im Ausland besucht oder für längere Zeit im Ausland gelebt.

Wir halten dies für absolut wichtig, um Schüler und Eltern stets aktiv unterstützen und bestens betreuen zu können. Sie alle sind bestens vertraut mit der Reiseorganisation (Visum etc.) und kennen die Gegebenheiten vor Ort.

 

Die Vorbereitung

Wir führen mit allen Schülern ein intensives Bewerbungsgespräch in der Stadt ihrer Wahl und bieten vor Abflug ein Vorbereitungstreffen an. Damit können sich alle optimal auf ihren Auslandsaufenthalt einstellen. Und dann geht’s los!

Für einige Länder bieten wir zusätzlich ein optionales Vorbereitungsseminar im Gastland an. Unsere USA Teilnehmer können bei einem 4-tägigen Vorbereitungsseminar in Chicago erkunden und gemeinsam mit unserer Partnerorganisation Greenheart Exchange in das Abenteuer USA starten. In Kanada haben unsere Schüler die Möglichkeit, an einem 3-tägigen Vorbereitungsseminar in Vancouver teilzunehmen und für Neuseeland empfehlen wir unser 3-tägiges Vorbereitungsseminar in Auckland.

Zusätzlich erhalten alle Schüler eine individuelle Einführung an ihrer jeweiligen High School bzw. ein Vorbereitungstreffen mit ihrem Betreuer vor Ort.

Lies hier in den Erfahrungsberichten unserer Returnees.

 

Wir haben dich überzeugt? Dann kannst du dich hier online für dein MAP Auslandsjahr bewerben.