Programme

Dein passendes High School Year in den USA

Für dein Auslandsjahr in den USA kannst du zwischen verschiedenen Programmen wählen. MAP bietet für jeden Anspruch das passende Programm.

Classic Program

Classic Program für dein High School Year

Der USA Klassiker ist unser beliebtestes Programm für dein High School Year. Es ist vergleichsweise günstig, denn sowohl der Besuch einer öffentlichen High School, als auch die Unterbringung bei einer Gastfamilie sind unentgeltlich.

Um in dieses Programm aufgenommen zu werden, musst du einige Voraussetzungen in Bezug auf deine schulischen Leistungen und dein Alter erfüllen.

Unsere Schüler werden für ihr Auslandsjahr im gesamten US-Gebiet, auch auf Hawaii und in Alaska, platziert. Durch die Wahl von drei Staaten in einer Region hast du die Möglichkeit (gegen Aufpreis) deine Platzierung zu beeinflussen!

  • Orts- / Schulwahl: Nein, aber Regionenwahl
  • Alter: 15 bis 18 Jahre, geb. 10.03.2000 - 01.08.2003
  • Noten: gute Noten, keine 5 in Englisch, keine Wiederholung des Schuljahres in den letzten 2 Jahren
  • Bewerbungsfristen: 10. April für Abreise im August, 15. Oktober für Abreise im Januar, später auf Anfrage
  • Abreise: August / Januar
  • Dauer: 1 Schuljahr, 1 Semester
  • Visum: J-1
  • Schulgebühren: Nein
  • Finanzielle Unterstützung der Gastfamilie: Nein

Du möchtest dein Auslandsjahr in den USA mit MAP starten? Hier geht's zum Online-Bewerbungsformular für dein High School Year!

Select Program

Select Program für dein High School Year

Wir bieten dir die Möglichkeit deine öffentliche High School und deinen Wohnort in den USA selbst zu wählen. Entscheide dich nach deinen Interessen und Wünschen für eine bestimmte Schule oder einen Distrikt in den Staaten Kalifornien, Florida oder an der Ostküste. So kannst du deinen Traum von einem High School Jahr in den USA verwirklichen.


Die Teilnahme am Select Program ist schon mit 14 Jahren möglich. In diesem Programm werden Schulgebühren fällig und deine Gastfamilie erhält einen finanziellen Ausgleich („Homestay Fee“). Deshalb ist der Programmpreis höher als beim Classic Program.

  • Orts-/Schulwahl: Ja
  • Alter: 14 bis 18 Jahre
  • Noten: Nicht so streng, Bewerbung trotz Note 5 möglich, Wiederholung der Klasse ist kein Problem
  • Bewerbungsfristen: je nach Verfügbarkeit, auch kurzfristig möglich
  • Abreise: August / Januar
  • Dauer: 1 Schuljahr, 1 Semester
  • Visum: F-1
  • Schulgebühren: Ja
  • Finanzielle Unterstützung der Gastfamilie: Ja

Alle Schulen und Preise findest du hier.

Du hast deine Wunschschule gefunden und möchtest sofort in dein USA Auslandsjahr mit MAP starten? Hier geht's zum Online-Bewerbungsformular für dein High School Year!

Private Program

Private Program für dein High School Year

Der Besuch einer Privatschule wird auch bei deutschen Schülern immer beliebter. Neben unseren Public High School Programmen bieten wir ausgesuchte Privatschulen und Internate in fast allen Staaten der USA an. Der Aufenthalt findet je nach Wunsch bei einer Gastfamilie oder in einem Internat statt. Du entscheidest, wo du eine Privatschule besuchen möchtest. Die Teilnahme am Privatschulprogramm ist schon mit 14 Jahren möglich.

Hohes akademisches Niveau

In den USA haben Privatschulen eine lange Tradition. Akademisches Niveau und das Angebot an interessanten Wahlfächern liegen an einer Private High School grundsätzlich über dem einer öffentlichen High School. Im Gegenzug wird von dem Schüler allerdings auch eine höhere schulische Leistung erwartet. Wer sich für eine Privatschule entscheidet, kann sicher sein die bestmögliche Schulbildung zu erhalten. Der hohe akademische Anspruch zeigt sich in einem breit gestreuten Fächerangebot sowie qualifizierten und engagierten Lehrkräften. Die Privatschulen sind in den USA in der Regel eher klein. Dies hat den Vorteil, dass Schüler individuell gefördert werden können. Im Durchschnitt besuchen ca. 500 Schüler eine Schule. Durch die geringe Schülerzahl wird jeder Schüler sehr persönlich betreut. Ein Lehrer unterrichtet pro Kurs oft nur 10 bis 12 Schüler. An einer Privatschule hast du auch die Möglichkeit Fächer wie Latein, Französisch oder Spanisch zu belegen.

Neben den hervorragenden akademischen Möglichkeiten bieten die Privatschulen auch ein erstklassiges Angebot im außerschulischen Bereich an (z.B. Choir, Band, Photography, Drama Club). Auch das sportliche Angebot ist groß: American Football, Fußball, Tennis, Golf, Volleyball, Schwimmen, Skifahren und vieles mehr.

  • Orts-/Schulwahl: Ja
  • Alter: 14 bis 18 Jahre
  • Noten: Gute Noten (Notendurchschnitt ca. 2,5)
  • Bewerbungsfristen: je nach Verfügbarkeit, auch kurzfristig möglich
  • Abreise: August / Januar
  • Dauer: 1 Schuljahr, 1 Semester, 1 Trimester/ 3 Monate (ausgewählte Schulen)
  • Visum: F-1
  • Schulgebühren: Ja
  • Finanzielle Unterstützung der Gastfamilie: Ja

NEU! An diesen Schulen ist auch ein Kurzaufenthalt von 3 Monaten (1 Trimester) möglich:

  • Notre Dame Junior Senior High School in New York
  • Saint Dominic Academy in Maine
  • Apple Valley Christian School in California
VISUM

Die erforderlichen Antragsunterlagen für das F-1 Visum erhalten wir von unseren amerikanischen Partnern CCI Greenheart, Chicago, IL und ISES, International Student Education Services, Inc., Pottstown, PA.

Tuition / Schulgebühr

Die an jeder Private High School zu entrichtende Schulgebühr („Tuition“) orientiert sich am jeweiligen Renommee der Schule.

Partner CCI

Ausführliche Schulbeschreibungen der einzelnen Schulen findest du hier.

Partner ISES

Eine Übersicht aller Schulen & Preise findest du hier.
Ausführliche Schulbeschreibungen der einzelnen Schulen findest du hier.

 

Jetzt für ein Auslandsjahr bewerben

Du möchtest sofort in dein USA High School Year mit MAP starten? Hier geht's zum Online-Bewerbungsformular für dein Auslandsjahr!